13. September 2018 – 20. Januar 2019

Volker Kriegel

Die Werke des Musikers und Cartoonisten im Caricatura Museum

Mit der Ausstellung zu Volker Kriegel präsentiert das Caricatura Museum Frankfurt einen Künstler, der eine sehr enge Bindung zu Frankfurt am Main hegte. 1943 in Darmstadt geboren und aufgewachsen in Wiesbaden zog ihn seine Berufung und Leidenschaft früh in die Frankfurter Jazz-Szene zu gemeinsamen Jamssessions mit Albert und Emil Mangelsdorff, Fritz Hartschuh, Gustl Mayer und Rolf Lüttgens. Volker Kriegel etablierte die Stilrichtung des Jazz-Rock national und über die deutschen Grenzen hinaus.

Ab Mitte 1990 entwickelte Kriegel sein von feinem Humor und Hintersinn geprägtes zeichnerisches Oeuvre. Hohe Bekanntheit erlangten seine illustrierten Kindergeschichten, die auch seinen internationalen Ruf begründeten. Zudem fertigte er unzählige Karikaturen, Cartoons und Bildgeschichten, mal schwarz-weiß mal in Farbe, mal wortlos, mal mit kleinen Untertiteln. Meist handeln diese von komischen Alltagssituationen, Essen und Trinken und selbstverständlich auch von Musik, Kunst und Philosophie. Ein Besuch lohnt sich!

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 12.9.2018 um 18 Uhr

Weitere Infos auf www.caricatura-museum.de !

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang