CartoonJournal

Meldungen | News zu allen Themen ...

CartoonJournal das einzige redaktionelle InternetPortal im deutschsprachigen Raum mit Nachrichten rund um Karikatur, Cartoon, Komische Kunst, Humor und Satire ... Termine, Neuheiten, Online-Presseschau,  Ausstellungen, Institutionen, Wettbewerbe, Tipps u.v.m.


Finissage und Diskussion am 3. November

„Museumsreif?!“ – unter diesem Motto steht die aktuelle Ausstellung des bndesweiten Verbandes Cartoonlobby im Kulturforums Stadt Berlin der Sozialdemokratie mit Klassikern der Berliner Karikatur. Zu sehen sind rund 50 beispielhafte Arbeiten von prominenten Künstlerinnen und Künstlern. Sie sollen Lust auf mehr machen: auf ein eigenes Cartoonmuseum in der Hauptstadt.

Die traditionelle November-Schau im Luckauer Museum mit Karikaturen des vorangegangenen Jahres zeigt diesmal Originalzeichnungen von Karl-Heinz Schoenfeld.

Dritter Teil der Trilogie "Glaube-Liebe-Hoffnung" letztmalig am 31. Oktober

Am Reformationstag besteht die allerletzte Chance von 13-17 Uhr im Cartoonmuseum Brandenburg die Ausstellung mit Karikaturen und Cartoons von 50 Zeichner*innen der Cartoonlobby aus Anlass des Reformationsjubiläums zu besichtigen.

Online-Bewerbung ...

bis 2.11.2017 - 18 Uhr

Die Stipendien sind für die künstlerische Entwicklung von professionell arbeitenden Comic-Künstlerinnen und Comic-Künstlern bestimmt.

Gefördert werden zeitlich begrenzte Arbeitsvorhaben oder die Fortführung bzw. Vollendung bestimmter Arbeiten.

Karikaturist Haderer: "Die Österreicher haben wieder ihre politische Lichtgestalt"

derStandard.at

STANDARD: Wie würden Sie die demokratiepolitische Aufgabe von Karikatur und Satire beschreiben? Haderer: Ich habe mich niemals als ...


 

Karikaturisten in der Türkei: "Leider eine glänzende Zukunft"

Deutsche Welle

"Dennoch bedeutet das Zeichnen von Karikaturen in der Türkei auch vieles zu riskieren", sagt Selvi: "In den letzten Jahren erleben wir Sachen, die wir ...


 

 

CARTOON-LESUNG FÜR DENIZ YÜCEL UND ALLE INHAFTIERTEN JOURNALISTINNEN UND JOURNALISTEN IN DER TÜRKEI

Was Deniz Yücel in der Türkei vorgeworfen wird, ist ein Witz. Doch, wirklich. Ein Witz, den Deniz in einem Artikel für die WELT zitiert hatte, wurde vom Istanbuler Haftrichter als „Beweismittel für einen dringenden Tatverdacht“ angeführt.

Uns in Deutschland bleiben im Moment nur 2 Dinge: 1. Weiter öffentliche Aufmerksamkeit für Deniz und alle in der Türkei inhaftierten Journalistinnen und Journalisten zu schaffen. Und 2.: Auf keinen Fall aufhören, Witze zu machen.

Am 21. Oktober um 18 Uhr werden wir beides tun.

Wegen Böhmermann: Ost-West-Diskussion brodelt

TAG24

"Für eine hochintelligente kunstvoll angehauchte Satire von der GEZ Elite ein schlichtes "HaltsMaul" vom"einfachenManne"! Ich finds deswegen ...


 

Preiswürdiger Nonsens auf der Buchmesse

Nordwest-Zeitung

Frankfurt /Oldenburg Nicht nur Bücher, Bestsellerautoren und Verlage haben ihren Platz auf der Frankfurter Buchmesse, sondern auch Cartoons.


 

TITANIC und Charlie Hebdo und das Caricatura Museum Frankfurt präsentieren:


Das endgültige völkerverständigende Satire-Massaker

© Tom Hintner

Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Wichtige Signiertermine für Cartoonfans  im Überblick

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang