Wir haben uns hohe Ziele gesteckt und nur gemeinsam können wir diese erreichen!

Der Verein Cartoonlobby e.V. ist ein Verband in Deutschland arbeitender bzw. publizierender Künstlerinnen und Künstler, zu deren Tätigkeitsfeld die visuelle Satire und der visuelle Humor gehören.

Diese Vereinigung schließt publizistisch, wissenschaftlich oder andererseits schöpferisch auf diesen Gebieten arbeitenden Personen, Institutionen und Körperschaften mit ein.

Wesentliches Ziel ist die Förderung der visuellen Satire und des visuellen Humors als Kunstgattung, gesellschaftliche Kommunikationsform und Art der künstlerisch kreativen Erwerbstätigkeit. Dazu gehört ebenso das Sammeln, Bewahren und Vermitteln des kulturellen Erbes dieser speziellen Genres. Zur Verwirklichung dieses Zieles strebt der Verband die Schaffung eines "Museums für Humor und Satire" (Arbeitstitel) als Forum für die Begegnung, die Forschung und den Informationsaustausch in der Region Berlin/ Brandenburg an.

Der Verein schafft die Grundlagen für eine dokumentierte Sammlung, ein zentrales Archiv und eine Bibliothek mit spezifischer Ausrichtung auf die Gebiete visuelle Satire und Humor. Diese sind der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Dokumentationen, Sonderausstellungen und Projekte sollen inhaltlich das Angebot begleiten und erweitern.

Im Rahmen seiner Möglichkeiten und gesetzlicher Bestimmungen, sowie in Zusammenarbeit mit anderen Interessenvertretungen, bietet der Verein seinen Mitgliedern Rechtsberatung und -­schutz, Auskunft zu allen betreffenden Berufsfragen sowie berufliche Weiterbildung in Form von Veranstaltungen, Seminaren, Workshops, Ausstellungen und Meetings. Diese Ziele findet man ausführlich in der Satzung des Vereins festgehalten.

Wir freuen uns über alle Vorschläge und sind immer offen für Anregungen.

Logo der Cartoonlobby


Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Lobby auf Facebook

... sichtbar wenn angemeldet !

Zum Seitenanfang