Karikaturisten sehen den demografischen Wandel

Die Themen sind in aller Munde: beobachtet man die Medien, dann bahnt sich eine Katastrophe an und hört man auf die Politik dann kommen unermessliche Kosten auf unser überaltertes Land zu.
Stichworte wie Rente mit 67, Generationsvertrag, Altersarmut, Landflucht, Bevölkerungsschwund, Überalterung der Gesellschaft, Pflegenotstand, Pflege- und Krankenversicherung sind auch bei Karikaturisten Anlass für die Auseinandersetzung mit dem demografischen Wandel. Aber es stellt sich auch die Frage, wie sind die Reaktionen der Politik auf die Veränderung der Gesellschaft? Was fordern engagierte Senioren von der Politik?

Die „Alten“ sind auch nicht mehr das, was sie früher einmal waren. Längst stehen Themen wie: Gesundheit, aktiv und fit sein bis ins hohe Alter, neue Formen der Einbindung in die Familie, Spaß und Selbstverwirklichung für Senioren und die neuen Bedürfnisse der Generation 65+ im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.

Seit 2017 ist die Wanderausstellung erfolgreich unterwegs und kann als Projekt für Ihr Haus und Ihre Institution gebucht werden. Natürlich aktualisiert und Ihren Bedürfnissen angepasst!

Rund 150 Zeichnungen wurden aus dem Schaffen über 50 Cartoonlobbyist*innen für diese Ausstellung ausgewählt.  
Die thematische Schau von Arbeiten der Mitglieder der bundesweiten Vereinigung Cartoonlobby, wurde erstmalig in Lübbenau gezeigt. Mit dabei sind nahezu alle, die Rang und Namen haben in der Zeichnerszene Deutschlands.

 


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

SPONSOR DES VERBANDES

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Newsletter

Sie möchten Cartoonlobby-News erhalten?

Impressum / Datenschutz