Letzte Chance zum Besuch der aktuellen Ausstellung von HOGLI bis 26. Juli

Nur noch zwei Wochenenden sind Zeit, um die Karikaturen, Illustrationen und Comics der Berliner Zeichnerin Amelie Glienke (HOGLI) im Cartoonmuseum Brandenburg der Cartoonlobby zu sehen.

"Unterm Strich ..." lautet der Titel der Schau mit rund 160 Originalarbeiten und Objekten, welche die Zeichnerin von ihren unterschiedlichsten kreativen Seiten zeigt und einen kleinen Überblick zu ihrem künstlerischen Werdegang gibt.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit an den heißen Sommerferientagen für eine Abkühlung des Körpers und Anregung des Geistes. Die Räume des Museums sind archivgerecht auf 18° C und 52% Luftfeuchtigkeit klimatisiert. Auch geeignet für einen Familienausflug!

Genießen Sie die Zusammenstellung von Karikaturen, Illustrationen und Comics aus Anlass ihres 70. Geburtstages, den HOGLI unlängst feiern konnte.

Das Museum ehrt damit die Cartoonistin, die u.a. durch ihre legendären Erziehungs- und Beziehungs-Strips „Weibsbilder“ bekannt geworden ist, die auch im „STERN“ erschienen sind.

HOGLI arbeitet auch als politische Karikaturistin, vor allem für Gewerkschaftszeitungen und linke Publikationen. Begegnen Sie den satirischen Blättern aus dem "Freitag" der letzten Jahre bis heute.

Lernen Sie ein Zeichnerin kennen, die unter ihrem bürgerlichen Namen Amelie Glienke zu einer der beliebtesten Kinderbuchillustratorinnen mit inzwischen über 140 Buchtiteln wurde.


 

Weiter geht es nach Umbau ... mit der Ausstellung "PRottoTYPEN" von Lothar Otto am 2. August 2015.

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

SPONSOR DES VERBANDES

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Newsletter

Sie möchten Cartoonlobby-News erhalten?

Impressum / Datenschutz