Das SPREEWALDATELIER

11.- 19. September 2015

 

Bitte näher treten! Es ist nur Kunst. Das Spreewaldatelier, Bildhauersymposium und Karikaturisten-Pleinair, nimmt den Begriff  "Kunst im öffentlichen Raum" beim Wort und versammelt alle zwei Jahre im September etwa 25 Bildhauer und Karikaturisten im Herzen der Lübbenauer Altstadt. Vor den Augen des Publikums greifen die Künstler eine Woche lang zu Kettensäge und Feder, um einzigartige Momentaufnahmen aufzufangen und in ihre jeweilige künstlerische Ausdrucksform zu gießen.

Dabei entstehen ausdrucksstarke Objekte aus z.B. Holz, Stein, Metall, Weide oder kleine messerscharfe Pointen auf Papier, die den Karikaturisten eben erst entsprungen zu sein scheinen. Das Faszinierende dabei ist, dass das alles hautnah, live und auf Augenhöhe zwischen Besucher und den Künstlern passiert. So bleibt zwischen all den Spänen auch noch Zeit für das eine oder andere Gespräch in lockerer Atmosphäre. Seien Sie dabei, wenn Stämme zu Skulpturen werden.

Wie immer stark vertreten unter den Karikaturisten sind die Mitglieder der Cartoonlobby mit Philipp Heinisch (Berlin), Petra Kaster (Mannheim), Valeriu Kurtu (Berlin), Rainer Ehrt (Kleinmachnow), Lutz Richter RIL (Radebeul), Reiner Schwalme (Lübbenau/Spreewald) ... hinzu kommen noch  Leonore Adler (Dresden), Thomas Leibe (Halle), Tim Posern (Berlin).


Das gesamte Programm zur mehrtägigen Veranstaltung findet man auf der Webseite www.spreewaldatelier.de !


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang