20. April 2017 um 18:30 Uhr

MedienGalerie - Berlin

Der Geschäftsführer des bundesweiten Verbandes Cartoonlobby e.V. hält einen Vortrag zum Thema "Visionen und Argumente für ein Cartoonmuseum der Cartoonlobby in der Kulturmetropole Berlin".

Die Veranstaltung soll über den Stand der Bemühungen um einen Standort für das geplante Forum der Komischen Künste in Berlin informieren. Detailliert wird das Projekt mit den inhaltlichen und räumlichen Ansätzen vorgestellt und von den Cartoonlobbyisten diskutiert werden. Des weiteren soll gezeigt werden, wie die anderen wenigen Institutionen mit ähnlicher spezifischer Ausrichtung in Deutschland und international aufgestellt sind. Auch setzt sich der Vorstand mit Argumenten und Anregungen auseinander, die im Laufe vorangegangener Vorstellungen und Anhörungen zu dem Projekt hervorgebracht wurden.

Zu den regelmäßig stattfindenden "Offenen Themenstammtischen" sind interessierte Gäste und Presse auch als Nichtmitglieder gern gesehen!

Ort der Veranstaltung ist die "ver.di MedienGalerie" - Dudenstraße 10 - 10965 Berlin
Weitere Infos unter www.mediengalerie.org !

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang