Einladung zur Ausstellungseröffnung „Rente sich wer kann“ - Cartoons von Axel Hörnig (LEXA)

Gemeinsam mit der Volkssolidarität Berlin lädt der berliner Cartoonist Axel Hörnig (LEXA) am 28. Juni 2024 um 18:00 Uhr zur feierlichen Eröffnung seiner neuen Ausstellung „Rente sich wer kann“ in der Begegnungsstätte „Mehr Mitte“ in der Torstraße 190, 10115 Berlin ein. Die Ausstellung wird etwa 50 Werke umfassen und ist bis zum 27. August 2024 zu besichtigen. 


 


Axel Hörnig, bekannt als LEXA, ist ein berliner Cartoonist, dessen Werke durch ihre humorvolle und oft nachdenkliche Betrachtung des Alltags bestechen.
Mit seiner neuen Ausstellung „Rente sich wer kann“ nimmt er sich erneut gesellschaftlich relevanter Themen an und lädt zur Reflexion und zum Schmunzeln ein.

Die Volkssolidarität Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für soziale Gerechtigkeit und die Unterstützung von Menschen in allen Lebenslagen einsetzt. Durch vielfältige Angebote und Veranstaltungen fördert die Volkssolidarität das kulturelle und soziale Leben in Berlin.

Passend zur Ausstellung wird ein Kalender für das Jahr 2025 mit dem gleichen Titel erhältlich sein.. Dieser kann sowohl vor Ort als auch online unter lexagoods.de/produkt/cartoon-kalender/ erworben werden.

Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos.


Wann: Eröffnung am 28. Juni 2024, 18:00 Uhr

Wo: Begegnungsstätte „Mehr Mitte“, Torstraße 190, 10115 Berlin

Anfahrt: U-Bhf Oranienburger Tor, S-Bhf. Oranienburger Straße, Bus 142 (hält direkt vor der Tür)


 

 

Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

# Wer ist Online?

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

CartoonJournal auf Facebook 

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

Spenden immer gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Museum Imagespot

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Partner

Zum Seitenanfang