„Das ist doch keine Kunst“

bis 28. August 2016

„Drei der profiliertesten deutschen Comic- und Cartoonzeichner sind nach ihrem ersten großen Auftritt in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen zu Gast in der Burg Wissem Troisdorf. Ralph Ruthe, Joscha Sauer und Flix (Felix Görmann) bestimmen seit Jahren maßgeblich die Szene des deutschen Comics und Cartoons und zeigen mit ihren Arbeiten deutlich die Übergänge und Grenzen des Mediums auf.

Ralph Ruthe ist besonders für seine täglichen Katastrophen, die den Protagonisten in »Shit happens« geschehen, bekannt. Bei Joscha Sauer finden neben den selbstmörderischen Lemmingen die Yetis oder der in der Wand wohnende Herr Riebmann ebenso durchgehend Beachtung wie der Tod und sein Pudel, Fäkalini, Ninjas, Außerirdische oder die Wissenschaftler Wilson und Pickett. Während Ruthe und Sauer den Cartoon, also das Einzelbild, bevorzugen, zeichnet Flix umfangreiche und manchmal an literarische Vorlagen angelehnte Comics. So werden hier Faust oder Don Quijote höchst originell neu erzählt. Ist dies aber Kunst? Schauen Sie doch selbst.“


Burg Wissem, Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf ... mehr auf troisdorf.de !


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

SPONSOR DES VERBANDES

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Zum Seitenanfang