PREIS FÜR DIGITALE KARIKATUR, KRITISCHE ZEICHENKUNST UND SATIRE

Weltweit arbeiten immer mehr Künstler/innen mit digitaler Technik. Auch Karikaturen und Cartoons werden, neben den traditionellen Techniken wie Bleistift, Tusche oder Acryl, mittels Computer gezeichnet, digital koloriert und publiziert. Der SOKOL fördert diese künstlerische Entwicklung mit einem innovativen und zukunftsorientierten Preis.

Der SOKOL wird alle 5 Jahre über die digitalen Kanäle vom Karikaturmuseum Krems ausgeschrieben und im Folgejahr verliehen. Die Arbeiten qualifizierter Künstler/innen werden nach zeichnerischer Qualität, politischem und innovativem Geist, wie auch medialer Umsetzung bewertet und diskutiert.

Die Einreichunterlagen sind von den Teilnehmer/innen als Portfolio in Datenform (Format PDF, max. Dateigröße 5 MB) oder als Link zu einem Online-Portfolio bzw. zu einer Homepage, einer Galerie oder einer Facebook-Seite bis spätestens 1.1.2018, 20:00 Uhr (MEZ) an die folgende E-Mail-Adresse zu schicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Das Portfolio hat eine Zahl von mindestens vier und maximal zehn Arbeiten zu umfassen und sollte möglichst aus den letzten zwei Jahren stammen. Bitte keine Originale schicken, diese werden nicht retourniert! Eine Haftung für abgegebene Originale wird nicht übernommen. Die Einreichunterlagen sollen darüber hinaus einen ein- bis zweiseitigen Lebenslauf enthalten, der folgende Daten einschließt: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Berufsbezeichnung, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontoverbindung. Einsendungen sind auf Einladung und in Eigeninitiative möglich.


Weiter Informationen auf der Webseite !

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang