Dieser Preis wird erstmals ausgelobt, von der Geburtsstadt Heinrich Zilles, dem sächsischen Radeburg und der Galerie Komische Meister Dresden.

Einsendeschluss ist der 19. November 2018 !!! 

Das Thema lautet: "Die Wahrheit stört zuletzt".

Warum dieses Motto? Nun, wir leben im postfaktischen Zeitalter. Jeder kann erzählen, was er will. Die Wahrheit kommt keinem in die Quere, solange genügend Leute an den gleichen Unsinn glauben...

Laut Veranstalter kürt eine fachkundig besetzte Jury eine Siegerin oder einen Sieger. Der Heinrich-Zille-Karikaturenpreis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Er wird am 13. Januar 2019 in Radeburg vergeben. Zudem wird der Siegerin oder dem Sieger 2019 eine Personalausstellung gewidmet.

Die besten Arbeiten aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind ab Januar 2019 in einer Ausstellung in Radeburg bei Dresden zu sehen.


Weitere Informationen findet man auf der Seite www.komischemeister.de !


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang