CartoonJournal

Einziges redaktionell betreutes InternetPortal im deutschsprachigen Raum mit Beiträgen rund um Karikatur, Cartoon, Komische Kunst, Comic, Humor und Satire.

News | auf dieser Seite - Meldungen zu allen THEMEN (Kategorien) 


Kunst: Max Goldt erhält Satire-Preis „Göttinger Elch“

FOCUS Online

Goldt, der sich als Texter unter anderem für die Satire-Zeitschrift „Titanic“ hervorgetan hat, wird für sein Lebenswerk gewürdigt. Der „Göttinger Elch“ ...


 

 ... der Preis im Netz ... hier !


 

Cartoonisten und Autoren am Stand vom Lappan Verlag

Vom 16. - 20. März steht ganz Leipzig wieder im Zeichen des Buches.

Besonderer Tipp für Fans von Humor und Satire ... der Lappan-Stand auf dem Messegelände (Messe-Allee 1, 04356 Leipzig) in der Halle 2 / C101.

Drei Tage lang nichts wie Kurzfilme >

Neue Presse Coburg

Satire, schwarzen Humor, Experimentelles, aber auch Nachdenkliches und Kritisches bieten die 57 Streifen, die an den Schweinfurter Kurzfilmtagen ...


 

 

das Berliner Comics Festival - für alle und kostenlos - 1. - 17. April Begleitprogramm

QUO VADIS EUROPA? / DER WEG IN DIE HOFFNUNG

Einsendeschluss 1. Mai 2016

Cartoonica: Kein Säbel bricht den spitzen Stift

Augsburger Allgemeine

Humor und Satire sind nicht aus der Welt zu kriegen – nicht mit Gewehren und nicht mit Verboten. Zerhau den spitzen Stift des Cartoonisten mit dem ...


 

Politische Satire zieht ins Rathaus ein

Volksstimme

Brandaktuell und auch Geschichte: Die Karikaturen von Barbara Henniger regen zum Nachdenken an und geben auch Grund zum Schmunzeln. Bis 7 ...


 

Satire, die weltweit verstanden wird 

Lausitzer Rundschau-07.03.2016
Valeriu Kurtu gelingt es trefflich, in seinen Cartoons die dahinter ... Tag können Sie weiterlesen - als Abonnent der Lausitzer Rundschau sogar ...

Karikaturist Schoenfeld stellt in Oranienburg aus Satire ist kein Himbeerwasser

Märkische Allgemeine Zeitung

Mit dem Heinrich- Böll-Zitat: „Satire ist kein Himbeerwasser“, eröffnete Kurator Herbert Schirmer am Donnerstagabend in der Oranienburger ...


 

 © - Axel Martens Porträtfoto von Max Goldt © - Axel Martens

Der Satirepreis GÖTTINGER ELCH geht 2016 an den Schriftsteller, Musiker und gebürtigen Göttinger Max Goldt.

Die Auszeichnung wird jährlich für ein satirisches Lebenswerk vergeben und ist mit 3.333 Euro und einer silbernen Elchbrosche dotiert. Die feierliche Verleihung, an der auch frühere Preisträger teilnehmen werden, findet am Sonntag, den 20. März 2016 um 11.00 Uhr im Deutschen Theater Göttingen statt. Die Laudatio hält der Göttinger Literaturwissenschaftler und Präsident der „Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung“ Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Detering. Vorjahres-Preisträger Rudi Hurzlmeier und Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler steuern ein Grußwort bei. Und Max Goldt sagte zu, einige ältere und neue Texte zu Gehör zu bringen.

Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

# Wer ist Online?

Aktuell sind 287 Gäste und keine Mitglieder online

Journal - Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

Spenden immer gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Museum Imagespot

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Partner

Zum Seitenanfang