Ausstellungen

Temporäre Ausstellungen mit Cartoon, Karikatur und Komischer Kunst in unterschiedlichen Einrichtungen - Pressemitteilungen und Presseschau


 

Zeich(n)en der Zeit

Kabinettausstellung im Museum für Kommunikation Berlin nimmt Comic-Journalismus weltweit in den Blick vom 23. Mai bis 25. August 2019

Wie sieht es aus, wenn Kunst und Information zum Zeitgeschehen aufeinandertreffen?

Was unterscheidet die Arbeiten von Comic-Journalistinnen und -Journalisten vom klassischen Journalismus?

HILDEN. Der Künstlerverein H6 und die Stadt Hilden haben zum fünften Mal per internationaler Ausschreibung Zeichner von klassischen Cartoons gesucht. Die Jury wählte Burkhard Fritsche (Burkh) zum Gewinner. Er war bei der Vernissage am 12.4. aus Köln angereist.

Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt. Foto: Judith Michaelis.

Bücher, die es fast gegeben hätte

Leverkusen-Opladen. Bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ist noch die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Cartoonlobbyisten wie Jan Michaelis.

Bildunterschrift: Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.

https://cartoonjami.wordpress.com/2019/04/11/buecher-die-es-fast-gegeben-haette/


 

Herten kämpft mit Humor gegen Rassismus

Lokalkompass.de

Unter dem Motto "Mit Humor gegen Rassismus und rechten Hass" startet am Samstag, 16. März, die achtzehnte Cartoons im Pott Ausstellung.


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

SPONSOR DES VERBANDES

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO