CartoonJournal

Einziges redaktionell betreutes InternetPortal im deutschsprachigen Raum mit Beiträgen rund um Karikatur, Cartoon, Komische Kunst, Comic, Humor und Satire.

News | auf dieser Seite - Meldungen zu allen THEMEN (Kategorien) 


Karikaturmuseum Krems: 15. Geburtstag mit prominenten Gästen

APA OTS (Pressemitteilung)

Erklärter Anspruch des neuen Museums war und ist es, Karikatur, Satire und kritische Graphik verstärkt im Kontext Kunst zu positionieren, ...


 

„Respektlosigkeit tut der Demokratie gut“

WESER-KURIER online

Aber der Erfolg der TV-Satire hat eher etwas mit der Art der Mediennutzung ... dass derartige Satire-Sendungen zur Politikverdrossenheit beitragen.


 

Am 17. September 2016 ist der Cartoonist, Grafiker, Figurenmacher, visuelle Poet und Radfahrer Ottfried Zielke im Alter von 80 Jahren von uns gegangen.

 

Wie er sich das gewünscht hätte, werden die Cartoonlobbyisten seiner in Stille gedenken und ihn im Nachhinein mit keinen Nachrufen behelligen.

Ottfried Zielke lebt weiter in seinen Werken. Ein umfangreicher Teil aus seinem cartoonistischen Schaffen wird schon seit Jahren in der Cartoonlobby-Sammlung der „Stiftung Museen für Humor und Satire“ für die Nachwelt bewahrt.


 

Wegen islamkritischer Karikaturen Journalist in Jordanien erschossen

taz.de

„Gott von Daesh“, Gott des IS, heißt die Karikatur, derentwegen man Nahed Hattar angeklagt hatte. Auf dem Weg zum Prozess wurde er jetzt getötet.


 

Kulturministerin Martina Münch eröffnet die gemeinsame Ausstellung des Vereins Klosterland mit seiner deutsch-polnischen Wanderausstellung zu Klöstern in Brandenburg und Polen sowie des Malers, Grafikers und Cartoonisten Rainer Ehrt mit Zeichnungen, Satiren und Bildkalendern zum Reformationsjahr 2017.

DER FRECHE MARIO

Einsendeschluss 1. November 2016

THEMA - Blasphemie

Gesucht werden Kunstwerke, die sich ohne „Schere im Kopf“ mit übernatürlichen Vorstellungen und sogenannten ewig währenden Wahrheiten (die in der Regel religiös begründet sind) künstlerisch auseinandersetzen.

„Technische Paradiese“ in Baden-Baden oder: „Wie witzig Maschinen sein können“

regio-news.de

September präsentiert das Museum LA8 mit „Technische Paradiese – Die Zukunft in der Karikatur des 19. Jahrhunderts“ eine neue Ausstellung.


 

Medien: „extra 3“ feiert - Erdogan für Satirepreis nominiert

FOCUS Online

Der Komiker Oliver Kalkhofe wird die Auszeichnung vergeben - „an Menschen, die sich in den vergangenen Jahren um die Satire verdient gemacht ...


 

Andreas Platthaus "Das geht ins Auge. Geschichten der Karikatur"

Das Recht auf Karikatur ist ein Grundprinzip unserer Kultur und seit dem achtzehnten Jahrhundert Gradmesser gesellschaftlicher Aufgeklärtheit und Toleranz.



Der berühmte Art Spiegelman führt es auf dem Buchumschlag mit seiner Zeichnung vor: Vor dem Hintergrund von Glaubensfragen können sich Karikaturisten auf tödliches Terrain begeben. Die Auseinandersetzung zwischen religiöser Überzeugung und aufklärerischer Überzeichnung begleitet wie ein Leitfaden die Entstehung der Karikatur als Kunstform, die immer kritisch gegenüber aller Macht auftritt.

17. September 2016 bis 26. Februar 2017

Cartoonlobby - Ausstellung in Lübbenau

Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

# Wer ist Online?

Aktuell sind 252 Gäste und keine Mitglieder online

Journal - Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

Spenden immer gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Museum Imagespot

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Partner

Zum Seitenanfang