Nachrichten

Neueste Meldungen im CartoonJournal rund um die Aktivitäten der Cartoonlobby, befreundeter Partner und Initiativen


 

Karikaturisten, Cartoonisten und Comiczeichner aus dem deutschsprachigen Raum erklären sich mit Charlie Hebdo solidarisch

 

Wir trauern um die Opfer des Anschlages auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ Unser Mitgefühl für die Familien der Opfer Unsere Solidarität mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Charlie Hebdo.

„Grenzfälle – Nachbarn wie du und ich“

 

Kulturland Brandenburg 2014

Auftaktveranstaltung ... Cartoonlobby-Wanderausstellung mit dabei
Museum Schloss und Festung Senftenberg

Key-Visual Kulturland Brandenburg 2014

„VORSTELLUNGEN“ - KARIKATURISTEN 2013 - CARTOONLOBBY

 

Die Cartoonlobby konnte kürzlich, den 5. Jahrestag ihres Bestehens begehen und inzwischen gehören bereits 60 Mitglieder aus ganz Deutschland zu dieser Vereinigung.

 

KLIMAWENDE durch ENERGIEWANDEL - Karikaturen für eine bessere Welt

Die drei Brandenburger Ministerien für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaft präsentieren die Ausstellung der Gemeinsamen Landesplanung und der "Cartoonlobby e.V." im Großen Waisenhaus zu Potsdam..


Ausstellungsort: Haupttreppenhaus des Potsdamschen Großen Waisenhauses, Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam Dauer:   bis zum  4.  August 2013

Zur Ausstellung erschien ein umfangreicher Katalog  mit einem Vorwort von Prof. Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste.

Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert und kann auf Anfrage übernommen werden.


 

Gezeigt werden ca. 250 Zeichnungen auf 72 Tafeln von 44 Mitgliedern der bundesweiten Vereinigung Cartoonlobby e.V. mit Sitz in Brandenburg / Königs Wusterhausen.


 

Die Cartoonlobby stellt einen Pool von über 350 ständig aktualisierten Zeichnungen für den honorarpflichtigen Nachdruck von Karikaturen rund um die Themen Klimawandel und Energiewende zur Verfügung-. die Galerie dazu findet man unter:

Nachdruckpool

Karikatur im Zeitungssterben

 

So titelt die taz  zu Interwiews mit unseren Cartoonlobbyisten, die bereits im September vorigen Jahres zu der Eröffnung der Jahresausstellung "Rette sich, wer kann!" und der Vollversammlung der Cartoonlobbisten in Berlin-Kreuzberg begonnen wurden.


Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang