Nachrichten

Neueste Meldungen im CartoonJournal rund um die Aktivitäten der Cartoonlobby, befreundeter Partner und Initiativen


 

Antworten der Parteien auf die Fragen des Deutschen Kulturrates

Die Bundestagswahl ist auch eine Wahl über die Ausrichtung der Kulturpolitik in der kommenden Wahlperiode 2021 bis 2025. Der Deutsche Kulturrat hat daher auch zu dieser Wahl den im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien Fragen zu ihren kulturpolitischen Vorhaben und Plänen vorgelegt. Bereits im Vorfeld hatten Bündnis 90/Die Grünen, CDU und CSU, FDP sowie die SPD mitgeteilt, dass sie jeweils nur acht Fragen à 300 Zeichen beantworten werden. Hierfür hatten die genannten Parteien Portale erstellt, in die die Fragen eingegeben werden mussten.

Die Cartoonlobby und ihre Stiftung starten noch einmal einen SPENDENAUFRUF - damit die Vision eines Forums der Komischen Künste in der Hauptstadtregion wieder Wirklichkeit werden kann!

NACHRUF SEINES VERLAGES

 

MARTIN PERSCHEID

* 16. Februar 1966                                    † 31. Juli 2021

Wir trauern um unseren Cartoonisten und Freund Martin Perscheid, der am Ende den Kampf gegen den Krebs verloren hat.

Martin Perscheid kam 1994 zum Lappan Verlag, 1995 veröffentlichte er sein erstes Buch. Unter dem Titel „Perscheids Abgründe“ schuf er bis heute über 4.300 Cartoons und wurde zu einem der bedeutendsten Cartoonisten unserer Zeit.

Seine Furchtlosigkeit vor Blicken in menschliche Abgründe des Sexismus, Rassismus, der Ignoranz, Korruption und Dummheit und wie er all das mit beißendem Spott und rabenschwarzem Humor in Cartoons einfing, war einzigartig.

Martin Perscheid wird uns sehr fehlen: ein leiser, feiner Mensch weniger Worte, der vor allem am Klavier und mit seinen Cartoons kommunizierte.

Unser tiefes Beileid und Mitgefühl gelten seiner Familie und seinen Angehörigen.

Alle Kolleg:innen bei Lappan im Carlsen Verlag


Quelle www.lappan.de 


 

Jahresvollversammlung des Verbandes Cartoonlobby fand in Berlin statt

24.Juli 2021/Berlin Zur alljährlichen Mitgliedervollversammlung trafen sich am Wochenende Mitglieder der bundesweiten Vereinigung in der MedienGalerie, um Rechenschaft über die Aktivitäten der vergangenen 3 Jahre abzulegen und Zielstellungen für die Zukunft zu formulieren.

NEUSTART KULTUR Stipendienprogramm 2021

Das Stipendienprogramm der Verwertungsgesellschaften in NEUSTART KULTUR umfasst 90 Millionen Euro aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. 15 Millionen Euro stehen für die Urheber*innen visueller Werke zur Verfügung, die von der Stiftung Kulturwerk der Bild-Kunst vergeben werden. Anträge können ab dem 2. August gestellt werden. Ab sofort finden sich alle Informationen zu dem Programm auf der Webseite der Bild-Kunst.

Pressemitteilung 

Auf Urheber, Rechtsinhaber, Verwertungsgesellschaften, aber auch auf Plattformen und Nutzer kommen neue Aufgaben zu

Berlin, den 04.07.2021. Seit dem 7. Juni dieses Jahres ist das Gesetz zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarktes Kraft. Damit ist ein Gesetzgebungsverfahren zum Abschluss gekommen, das in den letzten Jahren für erhebliche politische und mediale Aufmerksamkeit sorgte. Vor allem die Neuregelungen zur Haftung von Upload-Plattformen wie YouTube und Co. waren in aller Munde – und mit ihnen das Wort „Upload-Filter“ virulent.

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

SPONSOR DES VERBANDES

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Newsletter

Sie möchten Cartoonlobby-News erhalten?

Impressum / Datenschutz