Nachrichten

Neueste Meldungen im CartoonJournal rund um die Aktivitäten der Cartoonlobby, befreundeter Partner und Initiativen


 

PM des Veranstalters

Elf Menschen müssen bis zum 25. September eisern schweigen: Die Jury des Deutschen Karikaturenpreises hat sich für die diesjährigen Gewinner des Deutschen Karikaturenpreises entschieden, doch vor der offiziellen Preisverleihung wird sie Fragende abwimmeln – am besten mit dem diesjährigen Motto: „Lass mich in Frieden.“


 

Karikatur von Arne Leihberg (1912-1988) - undatiert - Sammlung der Stiftung Museen für Humor und Satire

Nachlass von Arne Leihberg (Senior) gehört jetzt zum Besitz der Stiftung

Die Sammlung der „Stiftung Museen für Humor und Satire“ erhielt dankenswerter Weise eine umfangreiche Schenkung zum Lebenswerk des Karikaturisten Arne Leihberg (1912-1988). Dazu gehören Karikaturen, frühe Zeichnungen, Skizzen, Malerei  und Dokumente zum Schaffen des Zeichners. In den Jahren 1947 bis 1960 war Arne Leihberg, als freier Karikaturist und Pressezeichner in Berlin tätig.


Henry Büttner übergab über 1600 seiner Werke

(PM des Museums) Er gehört zu namhaftesten deutschen Karikaturisten der Nachkriegszeit: Henry Büttner. Der 1928 in Wittgensdorf bei Chemnitz geborene und heute noch dort lebende Künstler hat am Mittwoch, dem 27. Juli 2022, der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung in Greiz eine repräsentative Auswahl seiner Arbeiten aus über fünfzig Jahren Schaffenszeit übergeben.


DIE INITIATIVE FÜR FAIRE HONORARE

Alle reden vom Wetter? Wir nicht. Wir reden lieber über Geld. Genauer gesagt, über Honorare von Solo-Selbstständigen. Denn wer weiß das besser als Ihr/Sie selbst: Solo-Selbstständige müssen jede Menge Herausforderungen meistern. Honorarverhandlungen gehören für viele dabei zu den anstrengendsten. Wir wollen das ändern. Unser Anliegen ist es, diesen Part des Arbeitslebens zu erleichtern und darauf hinzuwirken, Euer/Ihr Einkommen zu verbessern.

Digitalstrategie für Sammlung, Archiv und Museum des Cartoonlobby e.V.

(Königs Wusterhausen - 22.7.2022) Der Verein erhielt den Bescheid über die Zuwendung des Landes Brandenburg aus dem Förderprogramm „Digitaler Wandel von Kultureinrichtungen im Land Brandenburg (DIWA)“ 2022. 
Die Arbeit mit der Sammlung der "Stiftung Museen für Humor und Satire" in Trägerschaft der Cartoonlobby e.V. bekommt nun wieder Schub und wird auf neue Beine gestellt.


Markus Grolik: Sieger beim Cartoon-Wettbewerbs-Motto „Fahrt ins Blaue!“

RADEBURG/DRESDEN/MÜNCHEN. Der aus München stammende Karikaturist Markus Grolik ist Heinrich-Zille-Karikaturenpreisträger des Jahrgangs 2022. Der bayrische Künstler überzeugte die Jury mit seinem Cartoon-Motiv "Aufladen". 

Sieger-Cartoon von Markus Grolik

Stammtischcartoon ... wie immer von Andreas Prüstel

Wieder jeden 3. Donnerstag im Monat treffen sich die Cartoonlobbyist*innen zum Berliner-Stammtisch ... Gäste aus der Cartoonszene ... sind gern gesehen !

Also es geht weiter mit dem Stammtisch im Carabao - Hornstraße 4, 10963 Berlin ... inzwischen wieder mit Küche ... bis dann!


Staatsministerin Dorn empfängt Achim Frenz (Museumsleiter Caricatura Museum Frankfurt - rechts im Bild) und Martin Sonntag (Leiter der Caricatura Galerie Kassel - links im Bild)

PM - Caricatura Museum Frankfurt

Wiesbaden, 30.06.2022. Bereits 2020 erhielten das Caricatura Museum Frankfurt und die Caricatura Galerie Kassel den Hessischen Kulturpreis. Die Pandemie ließ die Übergabe der Urkunden nicht zu, der Termin musste verschoben werden. Heute stand der Verleihung nichts mehr im Wege: Bei strahlendem Sonnenschein im Garten der Dienstvilla des Ministerpräsidenten begrüßte die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Angela Dorn, Achim Frenz und Martin Sonntag mitsamt Teams und dem Kuratorium des Caricatura Museum Frankfurt.


Meldeschluss am 30. Juni 2022

Für Mitglieder der VG Bild-Kunst nähert sich ein wichtiger Termin: am 30. Juni 2022 ist Meldeschluss. Wer Ausschüttungen für das Jahr 2021 erhalten will, ist angehalten, jetzt seine Meldungen einzureichen. Für Mitglieder der BG I und BG II wurden die Meldemöglichkeiten durch die letzte Reform des Verteilungsplans erweitert und vereinfacht. Es lohnt sich, diese Möglichkeiten wahrzunehmen!

Beim Meldeschluss am 30. Juni 2022, einem Donnerstag, handelt es sich um eine Ausschlussfrist. Wessen Meldungen für 2021 nicht bis 24.00 Uhr dieses Stichtags eingegangen sind, geht leer aus. Weitere Informationen auf der Webseite von VG Bild-Kunst unter den News.


Die Cartoonlobby e.V. (als Berufsverband in der BG II) empfiehlt unbedingt ... sich beim NEWSLETTER der Verwertungsgesellschaft anzumelden, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!


Leider konnten wir diese traurige Nachricht - aufgrund des totalen Ausfalls unseres Internetzugangs - nur in den sozialen Medien verbreiten.
Inzwischen war auch schon die Beerdigung ... wir werden POLO in bester kollegialer Erinnerung behalten!


Die fabelhafte Welt des POLO

Als Cartoonist, Karikaturist, Musiker und Menschenfreund kann ich sagen:

„Mein Leben war auf luxuriöse Art selbstbestimmt und glücklich.
Die beste Zeit meines Lebens war mein Leben.“


André POLO Poloczek ist am 2. Juni 2022 verstorben.
Seine Webseite bleibt unverändert erhalten und online.


 

Logo - www.cartoon-journal.de - Portal seit 2002!

Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

# Wer ist Online?

Aktuell sind 278 Gäste und keine Mitglieder online

Journal - Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

Spenden immer gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Museum Imagespot

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Zum Seitenanfang